Surf-Camp

Geschrieben von Yvonne-unterwegs-in-australien.quicksnake.de (») 17. 4. 2011 in der Kategorie Surf-Camp, gelesen: 1267x
cimg5899.jpg

Hey Leute.....

lang hat es gedauert...aber ich lebe noch. Das es so lange dauert liegt wahrscheinlich daran, dass Canberra nicht wirklich aufregend ist und ich doch ziemlich viel Zeit fürs studieren hier aufbringen muss smile

Aber dann kam das ersehnte Surf-Camp, was ich ja schon am Anfang hier gebucht habe, aber dann doch noch recht lang drauf warten musste. Nun ja...aber wie das Schicksal so will, war natürlich gerade an diesem Wochenende das Wetter nicht so berauschend. Was uns allerdings nicht aufgehalten hat. Somit sind wir dann bei durchschnittlichem Wetter am Freitag nachmittag hier in Canberra gestartet.

Als erste was der liebe Busfahrer uns mitteilte, dass wir mal eben so 3 1/2 Stunden unterwegs sein werden. Was ja eigentlich nicht soo schlimm wäre, aber ich kannte nicht wirklich jemanden auf dem Hinweg. Somit hat sich die Fahr für mich dann doch etwas hingezogen. Aber man muss sich das auch mal kurz vorstellen...wo genau ist man wenn man in Krefeld oder so startet und 3 1/2 Stunden mit dem Bus fährt.

Sooo...wir sind dann abends so gegen 21.30h in dem besagten Camp angekommen. Was für einige dann doch eher nen kleiner Schock war, denn es handelte sich doch eher um einen Campingplatz, als ein Surf-Camp. Nach einem kleinen Fussmasch über den Campingplatz sind wir dann auch im eigentlichen Camp angekommen. Was dann doch recht nett eingerichtet war.

Cimg5879 Cimg5880

Cimg5881 Cimg5884 Fotos sind übrigens entstanden, als dann doch mal für 2 Stunden die Sonne geschienen hat.

Nun ja....endlich angekommen und schon wurden wir eingeweiht, wie es denn jetzt weitergehen soll. Somit haben wir dann den Plan für die nächsten 2 Tage bekommen. Was auch beinhaltete das wir morgens um 7h frühstück bekommen und danach direkt unsere erste Surfstunde. Jeah....alles hat sich total gefreut...7h frühstück....was um himmelswillen haben die sich dabei gedacht?

Cimg5883 jaa....und wie ihr auf der Tafel schön erkennen könnt. War das Motto "Surf, Eat and Sleep". Worüber wir am Anfang noch ziemlich gelacht haben.

Sooo.....danach wurden die Zimmer bezogen und um 22 Uhr war dann auch schon Nachtruhe angesagt, weil ja nächsten Morgen früh aufstehen.

Nun....nach dem wir dann nächsten morgen alle fein gefrühstückt hatten und es natürlich auch ein wenig geregnet hat....haben wir dann alle fein unsere Wetsuits bekommen. Jeah......ich kann nur sagen...dann weiß man endlich wie ne Wurst sich fühlt. Erstmal waren die Dinger noch nass...also nicht grade einfach anzubekommen und kalt war es auch.

Cimg5878 jaaa...ich weiß jetzt auch endlich wo genau die 10 kg sind...die ich im letzten Jahr zugelegt habe.

Nun ja...drin im Wetsuit und schon ging es auf zum Strand...dachten wir....erstmal fein unterwegs anhalten und jeder hat dann sein Surfbrett bekommen, was dann nch schön zum Strand getragen werden durfte. Allerdings waren das riesen Dinger....also nicht so ganz einfach die zum Strand zu bekommen. Die meisten haben sich dann 2 Bretter geteilt zum tragen.

So endlich am Strand angekommen, wurden wir in Gruppen eingeteilt und los ging es. Der Surflehrer hat uns ne kurze Einweisung gegeben und ab ins Wasser. Jeah....dachte ich mir...super kalt und ab ins Wasser. Aber im entdefekt war das Wasser dann wärmer als es ausserhalb gewesen ist.

Nach einem kurzen Aufenthalt im Wasser und vertraut machen mit dem Surfbrett, hat der Surflehrer uns gezeigt, wie man sich dann auch auf das Brett stellen kann. Da hab ich ihn erstmal ausgelacht, weil ich davon überzeugt war, das ich niemals so gelenkig sein würde und mein Bein zwischen meine Arme stellen kann....während die noch auf dem Brett sind. Nun ja......hat dann aber doch ganz gut geklappt...ich habe dann doch recht häufig auf dem Brett gestanden.

Dsc-0805 So sieht es aus...wenn es losgeht :) Dsc-0811 versuchen gelenkig zu sein und aufs Board zu kommen :)

Ls3-0722  jeah....und geschafft smile

Nach ca. 2 Stunden war dann die erste Lektion zu Ende und erstmal Mittagessen, wie gesagt...essen..surfen...essen...surfen...essen....schlafen

Am Nachmittag ging es dann noch einmal zum Strand.....aber da haben dann die Arme schon nicht mehr gaanz so mitgespielt..weil ich ja so sportlich bin smile  aber zum Glück waren alle Boards noch am Strand und wir mussten sie dieses Mal nicht dorthin tragen!!

Naja......ich bin auf jeden Fall abends ziemlich müde ins Bett gefallen...nur schlafen konnte ich dann doch nicht soo denn der Muskelkater war schon da....und hat mich die ganze Nacht geärgert.

Aber bevor es ins Bett ging....hab ich noch ein Opposum gesehen.....voll niedlich.....und hat dann einfach ein paar Würstchen aus dem Müll geklaut smile

13  Cimg5923

Allerdings war am nächsten Tag dann unsere letzte Übungsstunde und auch da war wieder fein um 7 Uhr frühstücken angesagt...wieder ab in die Wurstpelle und durch den Nieselregen zum Strand. Ach ja...natürlich dieses Mal wieder fein Surfbretter schleppen :)

Aber ich war grade mal 45 min. im Wasser und hab mich dann kampflos ergeben......meine Arme wollten dann doch nicht mehr so..wie ich es gern gehabt hätte smile 

Dsc-0783  Dsc-0786 So sieht es dann aus....wenn einen die Kräfte verlassen und man sich einfach nur treiben lässt!! smile

Nach dem Mittagessen haben wir dann noch mal fein Fotos und Videos von allen angeschaut, welche nämlich die ganze Zeit von uns gemacht wurden. Ziemlich coole Geschichte.....

Und am Nachmittag ging es dann ab nach Canberra......wo ich dann noch abends nach meiner Ankunft fein ein Online-Quiz für Chemie machen musste.....was auch mit in die Benotung einfliesst und welches man nicht verpassen darf..denn sonst ist das Fach nicht bestanden...juhuuu...

Aber dafür hab ich auf dem Rückweg noch einen super schönen Sonnenuntergang gesehen und auch fix ein Foto für euch geschossen.

Cimg5937 Cimg5940

Ein ziemlich anstrgendes und cooles Wochenende...auch wenn das Wetter nicht sooo mitgespielt hat. Würde ich trotz Schmerzen immer wieder machen!!!

Bewertung:     der beste   1 2 3 4 5   Abfall

Kommentare

Zeigen: Standard | von aktiven | letzte Beiträge | alles
Pacheco z IP 188.109.3.*** | 17.4.2011 13:56
HEAAY die Schmitz auf dem Surfbett ^^
und die letzten beiden Bilder finde ich am besten....was für ein Sonnenuntergang
Carina z IP 85.182.59.*** | 20.4.2011 15:54
smile
Ehhh du Nudel, hört sich ja super an...vermiss dich und freu mich schon auf deinen Besuch in der neuen Wohnung!Liebe Grüße und ganz viel Spaß
Mike z IP 91.7.230.*** | 6.5.2011 07:22
so sieht also ne Wurst beim Surfen aus smile

hast du fein gemacht ^^smile

liebe grüße Mike
Danie z IP 91.7.213.*** | 21.5.2011 10:42
Hallo süße, ich finde deine Bilder soo toll.  Und wie umwerfend sind die Sonnenuntergänge bei dir...  Da möchte ich auch hin. Aber ohne zu Fliegensmilesmile          smile


Neuer Kommentar

Thema:
Name:
Benachrichtigt. E-Mail *:
Kommentar:
[*1*] [*2*] [*3*] [*4*] [*5*] [*6*] [*7*] [*8*] [*9*] [*10*] [*11*] [*12*] [*13*] [*14*] [*15*] [*16*] [*17*] [*18*] [*19*] [*20*] [*21*] [*22*] [*23*] [*24*] [*25*] [*26*] [*27*] [*28*] [*29*] [*30*] [*31*] [*32*] [*33*] [*34*] [*35*] [*36*] [*37*] [*38*] [*39*] [*40*] [*41*] [*42*] [*43*] [*44*] [*45*] [*46*] [*47*] [*48*] [*49*] [*50*]   [b] [Bild]
Bitte antworten Sie mit Ziffern: Summe der Zahlen acht und zwölf